Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
09:00 - 09:50Rückenfit
10:00 - 10:50Funktionelles Training
11:00 - 12:00Rehasport Bereich Orthopädie
12:00 - 13:00Rehasport Bereich Orthopädie
09:00 - 10:00Pilates*
10:00 - 11:00Indoor Cycling*
10:15 - 11:15Zumba Gold (R)*
09:00 - 09:50Bodyfit*
10:00 - 10:50Innere Balance*
09:00 - 09:50Funktionelles Training
10:00 - 10:50Bauch-Beine-Po
11:00 - 12:00Rehasport Bereich Orthopädie
12:00 - 13:00Rehasport Bereich Orthopädie
09:00 - 09:50Wirbelsäulengymnastik
10:00 - 11:30YOGA Vinyasa Flow*
10:00 - 11:00Indoor Cycling*
10:00 - 10:50Rückenfit
11:00 - 11:50Qi-Energy
17:00 - 18:30YOGA Vinyasa Flow*
16:30 - 17:15Rehasport Bereich Orthopädie
17:30 - 18:30Rehasport
18:30 - 19:30Indoor Cycling*
19:45 - 20:35Wirbelsäulengymnastik
18:00 - 19:00Zumba*
18:30 - 19:30Indoor Cycling*
18:00 - 18:50Iron Body
19:00 - 20:00Indoor Cycling*
19:15 - 20:00Rehasport Bereich Orthopädie
17:30 - 18:30Pilates*

Vormittag

09:00 - 09:50Rückenfit
10:00 - 10:50Funktionelles Training
11:00 - 12:00Rehasport Bereich Orthopädie
12:00 - 13:00Rehasport Bereich Orthopädie

Abend

17:00 - 18:30YOGA Vinyasa Flow*

Vormittag

09:00 - 10:00Pilates*
10:00 - 11:00Indoor Cycling*
10:15 - 11:15Zumba Gold (R)*

Abend

16:30 - 17:15Rehasport Bereich Orthopädie
17:30 - 18:30Rehasport
18:30 - 19:30Indoor Cycling*
19:45 - 20:35Wirbelsäulengymnastik

Vormittag

09:00 - 09:50Bodyfit*
10:00 - 10:50Innere Balance*

Abend

18:00 - 19:00Zumba*
18:30 - 19:30Indoor Cycling*

Vormittag

09:00 - 09:50Funktionelles Training
10:00 - 10:50Bauch-Beine-Po
11:00 - 12:00Rehasport Bereich Orthopädie
12:00 - 13:00Rehasport Bereich Orthopädie

Abend

18:00 - 18:50Iron Body
19:00 - 20:00Indoor Cycling*
19:15 - 20:00Rehasport Bereich Orthopädie

Vormittag

09:00 - 09:50Wirbelsäulengymnastik
10:00 - 11:30YOGA Vinyasa Flow*
10:00 - 11:00Indoor Cycling*

Abend

17:30 - 18:30Pilates*

Vormittag

10:00 - 10:50Rückenfit
11:00 - 11:50Qi-Energy

Plan gültig bis 6. Oktober 2019 | Änderungen und Irrtümer vorbehalten | Mindestteilnehmerzahl pro Kurs: 3 Personen

*Anmeldung erforderlich

Qi-Energy

Mit dieser Bewegungseinheit erleben Sie einen vitalisierenden Moment besonderer Art. Sie werden durch dehnende und mobilisierende Übungen ihrer eigenen Energie sanfte Impulse geben. Die erzielte Entspannung wirkt unmittelbar auf das vegetative Nervensystem und beeinflusst die Funktion der Organe und Muskulatur. Begleitet von harmonisierenden Klängen erleben Sie eine angenehme Inspiration für Körper und Geist. Elemente aus Tai Chi und Qi-Gong sowie rhythmisches Meridianklopfen erwecken alle Sinne.

Rehasport

Michaela Peters ist als zertifizierte Übungsleiterin für Sport in der Krebsnachsorge für die Gymnastikriege Dedenbach tätig. Die Oberdürenbacherin ist vielen betroffenen Frauen durch ihre selbständige Tätigkeit als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Psychoonkologin bekannt. Seit mehr als 2 Jahren bietet sie bereits im Marienhaus Klinikum Bad Neuenahr für Frauen mit und nach Krebs die Tiefenentspannung „WOHLGEFÜHLE“ an. Auch dieses Angebot wird zukünftig in den Räumen des Medical-Fitness-Studios dienstags von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr stattfinden.

Rehasport Bereich Orthopädie

In Zusammenarbeit mit Herrn Gerhard Folz und seinem Reha-Verband RehaVitalisPlus e.V. bieten wir im Studio ab 02. Juli 2018 Rehabilitationssport an. Die Trainingsstätte ist bei allen gesetzlichen Krankenkassen und den deutschen Rentenversicherungsträgern gelistet. Aktuell betreut der RehaVitalisPlus Verein über 30.000 Rehasportler an fast 400 Standorten in Deutschland und kooperiert mit zahlreichen Ärzten. Die Patienten führen i.d.R. 50 Rehasportgymnastikstunden nach budgetfreier Verordnung vom Arzt durch. Die Kosten für den Reha-Sport werden zu 100 % durch die Krankenkasse der Patienten übernommen.
Als lizensierter Fachübungsleiter verfügt Gerhard Folz über umfangreiche Kenntnisse im Reha- und Behindertensport für den Bereich Orthopädie.
Reha-Sport ist ein Gesundheitskurs für alle, die unter körperlichen Beschwerden leiden. Dies können beispielsweise Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Gelenkschmerzen sein.

Auch nach einem Bandscheibenvorfall kommt Rehasport in Betracht. Aber auch für Patienten mit:
• Orthopädischen Erkrankungen
• Wirbelsäulen- /Haltungsschäden
• Gelenkschäden
• Morbus Beschterew
ist der Reha-Sport optimal geeignet.

Beim Rehasport handelt es sich um 50 Gymnastikstunden unter fachlicher Leitung. Sie trainieren in einer Gruppe mit bis zu max. 15 Personen in einem Kursraum. Die Übungsstunde dauert 45 Minuten und beinhaltet Gymnastikübungen mit und ohne Kleingerät. Voraussetzung für die Kostenübernahme ist eine Verordnung vom behandelnden Arzt.

YOGA Vinyasa Flow*

Vinyasa Flow ist ein dynamischer Yogastil, in dem sich Bewegung und Atmung zu einem fließenden Erlebnis verbinden. Der Inder Tirumalai Krishnamancharya war einer der einflussreichsten Yogalehrer des 20. Jahrhunderts und hat diesen Stil entwickelt, die eine Weiterentwicklung des Hatha Yoga darstellt.
Mit dem Fokus der präzisen Ausrichtung werden verschiedene Körperpositionen (Ananas) variiert angeordnet, so dass ein harmonischer Bewegungsablauf entsteht.
Dabei folgen diese fließenden Bewegungen dem Rhythmus der Ein- und Ausatmung. Das heißt, sie werden synchron zur Atmung ausgeführt.
Neben der Atmung stehen die Körperhaltungen (Ananas) beim Vinyasa Flow im Mittelpunkt. Sie sind körperlich fordernd und verlangen von uns Konzentration und Achtsamkeit.
Vinyasa Flow Yoga ist Meditation in der Bewegung: Während wir uns von einer Asana indie nächste begeben, sind wir wirklich im „Hier und im Jetzt“und kommen bei uns an.

Innere Balance*

Unter der Leitung von Michaela Peters erfahren Sie unterschiedlichste Techniken zur Entspannung. Mit Hilfe der verschiedenen Methoden können Verspannungen und Verkrampfungen gelöst und die eigene Energie aufgeladen werden.

Kapow (R)

Kapow® ist Dein Kardio Power Workout.
Kerngedanke des Programmes ist es, die Group Fitness Teilnehmer entgegengesetzt ihrer täglichen Haltung zu trainieren. Das Programm kombiniert Toning Elemente und Functional Moves mit ganz einfacher Dance Aerobic.

Funktionelles Training

Das Konzept des Funktionellen Trainings basiert auf dem aktuellsten Stand der Wissenschaft. Es vereint funktionelle Kräftigungsübungen, Core-Training und sensomotorisches Training. Mit dem Wechsel zwischen funktionellen Kräftigungsübungen und kleinen Ausdauereinheiten, bietet dieses Trainingskonzept zudem noch Spaß und ein optimales Training für alle.

Iron Body

Iron Body ist ein Kraftausdauertraining mit der Langhantelstange, bei dem verschiedene Bewegungsmuster passend abgestimmt auf die Musik trainiert werden. Hot Iron 1 ist der ideale Einstieg in das Langhanteltraining, da der Kurs aus den Grundübungen des Trainings mit der Langhantel besteht. Durch sinnvoll kombiniertes Techniktraining werden die wichtigsten Grundlagen und Ausführungen erlernt und überfordern Dich auch als Einsteiger nicht.

Bauch-Beine-Po

In diesem Kurs liegt der Schwerpunkt auf dem Training der Bein-, Bauch- und Pomuskulatur, wobei man hauptsächlich mit dem eigenen Körpergewicht arbeitet. Aber auch verschiedene Trainingstools wie z.B. das Miniband oder das Tube können zum Einsatz kommen, um die Kraftausdauer zu trainieren und gezielt Beine, Bauch und den Po zu straffen.

Indoor Cycling*

Indoor Cycling ist ein Gruppentraining, bei dem auf speziellen, feststehenden Fahrräder, das Herz-Kreislaufsystem zu motivierender und mitreißender Musik trainiert wird. Durch das individuelle Ein- und Verstellen des Wiederstandes am Rad, können Einsteiger wie auch Fortgeschrittene gemeinsam am Kurs teilnehmen.

Zumba Gold (R)*

Eignet sich für Fitness-Einsteiger, Senioren/innen und für Personen mit Rücken – oder Gelenksproblemen. Dieses Programm ist für Teilnehmer/innen, denen eine normale Zumba Einheit zu anstrengend ist. Fetzige lateinamerikanische Musik, leicht erlernbare Bewegungen für aktive ältere Sportler/innen, Tanzfitnesskurs mit toller Stimmung und viel Spaß.

Wirbelsäulengymnastik

Ziel der Wirbelsäulengymnastik ist es, die Rumpfmuskulatur durch gezieltes Training zu kräftigen und die Wirbelsäule zu mobilisieren um nachhaltig eine Verbesserung der Körperhaltung und des allgemeinen Körpergefühls zu erreichen. Wirbelsäulengymnastik ist für jeden geeignet, der unter Verspannungen leidet, Haltungsschwächen hat oder seine Rückenmuskulatur gezielt aufbauen möchte.

Rückenfit

Das moderne Rückentraining ist für jeden der seine Beweglichkeit und Körperhaltung verbessern möchte, Rückenschmerzen lindern oder auch Vorbeugend trainieren möchte.